Arzberg - Volkskundliches Gerätemuseum

Diesen Reiseführer können Sie direkt beim zuständigen
Tourismusverband oder Spezialreiseveranstalter
kostenlos bestellen.

Details


Alle Reiseführer » Europa » Deutschland » Bayern
« zurück zum Suchergebnis

Fichtelgebirge - Arzberg - Volkskundliches Gerätemuseum
Arzberg - Volkskundliches Gerätemuseum


Das Volkskundliche Gerätemuseum ist seit 1992 in einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Anwesen in Bergnersreuth, einem Vorort von Arzberg, untergebracht.

Der Museumshof entstand 1908 durch die Zusammenlegung zweier Höfe. Anstelle der Vorgängerbauten wurden dabei modernere und funktionellere Wohn- und Wirtschaftsgebäude errichtet, so dass der Besucher einen Bauernhof aus der ersten Hälfte des 20. Jh. vorfindet. Für Bayern außergewöhnlich in Umfang und Qualität ist die Schablonenmalerei der 1920er Jahre, mit der alle Räume im Wohngebäude dekoriert sind; sogar zwei Fußböden sind mit Teppichmustern schabloniert. Dokumentationsräume erläutern die Hof-, Wirtschafts- und Familiengeschichte der Bewohner des Anwesens.

Die Geräteabteilung des Museums ist in der Scheune untergebracht, die man im Inneren zu modernen Ausstellungsräumen gestaltete.

Hier werden Teile der reichhaltigen Sammlung des Fichtelgebirgsvereins. präsentiert (Bestand ca. 18 000 Objekte). Schwerpunkte sind Geräte der Landwirtschaft, des Handwerks und des Transportwesens.


Verfügbare Sprachen: deutsch
Format (cm x cm): k.A.
Seitenzahl: k.A.
Gewicht (Gramm): k.A.



« zurück zum Suchergebnis